News


Oktober2010
+++ Mein erstes "großes" Werk +++ Lege große Hoffnung in diese Neuerscheinung +++ Texte "mittelalterlich, ironisch und witzig" +++ Zeigt die Szene heute mit all ihren skurrilen Erscheinungen +++ Aufwendig und liebevoll gestaltet +++ 68 Seiten +++ Nachfolgeband schon in geistiger Vorbereitung ;0) +++ Bei Amazon für 24,90 erhältlich +++

Oktober2010
+++ In enger Zusammenarbeit mit MXM Digital Service München entsteht der Verlag "dieBüchermacher.de" +++ spontane Präsenz auf 4qm in Halle 4 der Frankfurter Buchmesse +++ Erste Resonanz positiv +++ Gutes Konzept, gute Preise, gute Chancen +++

September2010
+++ Die ersten zwei Bildbände im Format
21 x 21 cm, 52 Seiten sind Druckreif +++
Das Thema New York wird hier zwei mal aus vollkommen unterschiedlicher Perspektive dargestellt +++ Bände mit je 10 Seiten Impressionen aus Manhattan +++
Es wird zu einem der Themen ebenfalls ein
A3-Kalender im Querformat angeboten +++
3. Buch folgt zur Buchmesse +++

Februar 2010
+++ Nachwirkungen der Buchmesse stellen Weichen neu +++ Kooperation mit Digitaldruckerei öffnet völlig Neue Chance für bereitliegende Projekte +++
+++ unter dem Label "Artcore-x" erarbeite ich bis Oktober 2010 insgesammt sechs Bildbände und fünf Themenkalender +++ planen nun einen eigenen Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2010 +++



Dezember 2009
+++ Über eine Autorenseite hat sich ein wichtiger Kontakt ergeben +++ ernstzunehmende Buchkritik "Spurlos" +++ Roman wird im Dialog nochmals überarbeitet +++ Habe zum Glück noch keinen Verlag kontaktiert +++ möchte mir möglichst sicher sein +++ man hat nur eine Chance pro Roman, ich möchte sie nicht voreilig verspielen +++
17.November 2009
+++
Besuch auf Messestand des BoD-Verlag +++ neue Chance für alte Idee +++ Bildband für die Antonov-AN2 erstellt +++ mit ISBN-Nummer
9 783 839 129 845 ab sofort über www.Amazon.de zu bestellen +++ Print on Demand +++ 52 Seiten +++ 89 Bilder +++ Ladenpreis; 27,90 +++ 200g-Papier +++ Hardcover +++ davon gibt es auch eine abgespeckte Version mit 28 Seiten und Paperback für Fluggäste +++

+++ Zwei weitere NewYork-Bildbände folgen noch dieses Jahr +++ hoffe auf "last-minute-Weihnachtsgeschenk-Geschäft" +++


15/16. Oktober 2009
+++ Endlich in den heiligen Hallen +++ tausende Bücher und noch mehr Menschen +++ wer soll das alles lesen? +++ welcher meiner Romane passt zu welchem Verlag +++ genaue Recherche - zwei Tage von 9-19 Uhr +++ schaffe es gerade, einen kompletten Überblick zu erhalten +++ über 40 gute Adressen zum sortieren aufgelistet +++ gute Gespräche mit Kleinverlagen und Händlern über die Situation im allgemeinen +++ viele sehr (langweilige) verhaltene Lesungen ;0( +++ Günter Krass live +++ Schätzing läuft mir 3x über den Weg, gibt viele Interviews, Frauen sind begeistert ;0) +++ e-book im kommen? - kann mich noch nicht überzeugen +++ Gastland China schöner Auftritt +++ Chinesen zurückhaltend (Wesens-typisch) +++ Regime-Kritik liegt in der Luft (Distanz spürbar) +++ chinesisches Essen in Kantine unakzeptabel (dafür kann China ja nichts) +++
Fazit:
+++ Fahre mit gutem Gefühl nach Hause +++ weiß jetzt, wer wie wo +++ jetzt fängt die Arbeit erst an +++ freue mich auf 2010 +++ viele Ideen für weiteres Vorgehen +++


5.Oktober 2009
+++ Story "Spurlos" szeht nach zweiter Überarbeitung +++ lesebereit +++ Bearbeitung Finale ;0) +++




30.September 2009
+++
Autodidakt ist gut – etwas Nachhilfe ist kann nicht schaden +++ Buch rechts zur besseren Ausarbeitung der Charakteren +++ Buch links, damit ich in den langen Winterabenden weiß, was zu tun ist – meine Romane auch gleich als Drehbücher verfassen +++ Trotzdem: so viel Neues ist da nicht zu lesen – es sei denn, mann geht wirklich sehr naiv und unbedarft an den Beruf des Autors heran +++

17. September 2009
+++ Noch vier Wochen bis zur Buchmesse Frankfurt +++ Konnte mich vorab zur IAA im Hotel Innside mit Blick auf die Metropole darauf einstimmen +++ Habe hier die letzten Korrekturen zu "Spurlos" überarbeitet +++ Bin dem Zeitplan hintennach +++ Aber Hotel war Klasse, Aussicht inspirierend +++

Juli 2009
+++ Habe meine Schreibtätigkeit unterbrochen +++ Wichtige Lektüre entdeckt über das "Wie & Was" bezüglich weiteren vorgehens +++ Viele wertvolle Tipps und Adressen +++ Kann ich jedem empfehlen, der das Verlegen seiner Bücher ernsthaft in Erwägung zieht +++

+++ Daraufhin 2. Korrektur meines Erstromans "Spurlos" eingeleitet +++ Zeitplan verzögert sich +++ Notizen für den 3. Roman häufen sich +++ schreiben macht Spaß :0) +++

17. Juni 2009
+++ Die ersten 50 Seiten von "Der Falter des Mandarin" sind geschrieben +++ Habe ein gutes Gefühl +++ Hoffe mehr Zeit zum schreiben zu finden +++

Ende Mai 2009
+++ Stecke mitten in der Arbeit zu meinem Roman "Der Falter des Mandarin" +++ Aktuelle Hintergrund-Recherche gesellschaftlicher Gegebenheiten der High-Society in Boulevard-Magazinen wie z.B. die "Bunte" bezüglich:

+++ Übliche schönheits-chirurgische Eingriffe und kosmetische Bekämpfungs-maßnahmen gegen Alterungser-scheinungen elitärer Damen +++ "Reichtums-Level" der europäischen "Upper-class" +++ "Who is who" von Adel und Geldadel +++ Inhalt und Ausprägung gesellschaftlicher "Megaevents" +++

+++ Habe eine Übersicht erhalten, was in der High-society "geht" und vorstellbar ist +++ Arbeite nun mit Hochdruck an der Story weiter +++ ... bin erschüttert über die Oberflächlichkeit des Geldadels und der zum Teil sehr lächerlichen >Beautyküken< ( ;0) +++

16. April 2009
+++ Kurzgeschichte bei FM4 eingereicht +++ Titel: "Haferschleim & Erbsensuppe" +++ Kern der Story sind die Überlegungen eines Typen, wie er günstig an Zahngold herankommt und welche Bedeutung dieses Metall für die Menschheit im generellen hat +++

05. April 2009
+++ Erstlingswerk "Spurlos" vollendet +++ ca. 354 Seiten +++ Realisation des Romas "Der Falter des Mandarin" hat nun absolute Priorität +++

27. März 2009
+++ Österreichische Radiosender "FM4" veranstaltet einen Literaturwettbewerb +++ Thema "Gold +++ Kurzgeschichte geschrieben und einsendebereit +++ Veröffentlichung auf dieser Seite Ende Mai +++

12. März 2009
+++ Nach zweimaligem verschieben hat es geklappt - Treffen der "angehenden Literaten" in der Cortina Bar am 11.März, München +++ Noch 50 Seiten Endkontrolle, dass ist der Roman Spurlos zu Ende +++ Neue Umstrukturierung und Aufbau dieser Internetseite +++ Themen für Roman 2 & 3 drängen zur Realisation +++

20.Februar 2009
+++ Erster Termin für ein "Literatentreffen" steht fest +++ Es findet am 03.März in der Cortina Bar, Ledererstraße, München, statt +++ Ein Treffen Gleichgesinnter auf Initiative meines Freundes Errol Hutterer +++ Bin gespannt... +++

12.Februar 2009
+++ Beginn mit der Erstellung und Bearbeitung dieser Internetseiten +++ Die Überarbeitung meines ersten Romans "Spurlos" nähert sich der Endphase +++

15.Januar 2009
+++ Bin im Dezember vier Tage unter teils widrigen Umständen quer über die Insel Fuerteventura gewandert, um die Beschreibungen der Odyssee Aarons in dem Roman "Spurlos" zu prüfen und besser nachvollziehen zu können +++ Nur mit Schlafsack, Rucksack, ohne Zelt +++ Ein großer Erfolg +++ Habe ein paar Szenen nachgebessert und ergänzt +++